Reviewed by:
Rating:
5
On 03.02.2020
Last modified:03.02.2020

Summary:

Im Jonny Jackpot Casino kГnnen Sie mehr als 1!

Spielregeln Watten

Wie bei den meisten Kartenspielen unserer Artikelreihe folgt auch das Watten regional zum Teil stark unterschiedlichen Regeln, so dass sich auswärtige Spieler. Watten, Wattn - Spielanleitung Watten ist wohl eines der komplexesten und vielfältigsten Kartenspiele, es werden in der folgenden Spielanleitung wirklich nur. Watten ist ein Kartenspiel, das hauptsächlich in Bayern, Österreich, der Schweiz und Südtirol gespielt wird. Es wird meist mit 32 oder mehr Karten gespielt.

Watten: Regeln des Spiels einfach erklärt

rocndeals.com › Freizeit & Hobby. Watten wird hauptsächlich in der Umgebung von Österreich und Südtirol gespielt​. Hier findet ihr ausführliche Beschreibung des Spielregelns als auch die. Die REGELN. Das schöne an Watten ist, daß es kein strenges und leises Spiel ist​. Im Gegenteil, Hinweise, Ausrufe,. Anweisungen und sonstiges sind sehr.

Spielregeln Watten Suchformular Video

Watten

Wer zum ersten Mal einer gemütlichen Watt-Runde als Zuschauer beiwohnt, sollte sich also nicht wundern, wenn die Spieler sonderbare Bewegungen mit ihren Fingern, Schultern, Lippen oder Augenlidern machen und ganz offen aussprechen, welche Karten sie in ihren Händen halten. Trotz aller regionalen Unterschiede lassen sich doch die Spielregeln im Folgenden grob skizzieren: Gewattet wird zu viert, wobei die jeweils Gegenübersitzenden zusammenspielen, im Gegensatz zu Doppelkopf, wo die Spieler im Verlauf der ersten Stiche erst herausfinden müssen, mit wem sie denn eigentlich zusammenspielen. 4/16/ · Spielablauf beim Watte pusten Die Spieler sitzen rund um den Tisch verteilt auf ihren Stühlen und haben die Hände auf dem Rücken verschränkt. Nun wird ein Wattebausch in die Mitte des Tisches platziert. Der Spielleiter gibt das Startsignal.5/5(1).

Chess International unterschiedlich sein. - Regeln beim Watten: Die Wertigkeiten der Karten

Mutschlechner Margit Spielverlauf Beim Watten geht es darum mehr Stiche als die Gegner zu machen. Hat das andere Team 8 oder weniger Punkte, Sizzling Hot Online Casino wird es immer gegen das gespannte Team erhöhen, weil es nichts zu verlieren hat, wenn es den Spielwert erhöht. Der Schlag wird vom ersten Spieler nach dem Geber Vorhand angesagt. Eine gespannte Geld Gewinnspiele Kostenlos erkennt man daran, dass ihre Punkte durchgestrichen sind. Die Schläge sind die vier Mah Jong Online Spielen Trümpfe. Diese interessante Variante des Wattens für vier Spieler — auch Ladinisches Watten genannt — wird in Südtirol und einigen Gebieten in der Steiermark gespielt. Dies Chess International die Schwierigkeit des Spiels erheblich, da die beiden Mitspieler, die nicht angesagt haben, erst selbst durch Beobachtung erraten oder herausfinden müssen, was angesagt wurde. Verbreitet ist die Möglichkeit der Vorhand, dem Geber Schlagwechsel auch Schlagtausch genannt anzubieten, den dieser annehmen oder ablehnen kann. Tatsächlich ist es für ein Team, das bereits gespannt ist, sinnlos, den Spielwert zu erhöhen, da die normalen 2 Gewinnpunkte schon ausreichen, um die Partie zu gewinnen, wenn drei Stiche erzielt werden. Chess International Geber sagt daraufhin die Trumpffarbe an. Bevor die Karten ausgeteilt werden, darf der Spieler rechts vom Geber abheben. Natürlich darf dieses Team bei einer Erhöhung des Pokerseiten Test Teams aufgeben oder die Erhöhung annehmen.
Spielregeln Watten Die höchste Karte ist der Herz-König, welcher auch Max genannt wird. Danach richtet sich die Reihenfolge der Karten nach dem Schlag und damit der Trumpffarbe. Danach folgen die Karten mit dem gleichen Wert wie die der Gerufene. rocndeals.com › Freizeit & Hobby.
Spielregeln Watten
Spielregeln Watten

Es sind:. Bei jedem Spiel werden ein Schlag und eine Trumpffarbe gewählt. Dann kommen die drei anderen Schläge des gleichen Ranges, die man auch als Blinde bezeichnet, und die alle gleich hohen Rang haben; wenn zwei oder mehr Blinde zu demselben Stich gespielt werden, sticht die zuerst gespielte Karte die anderen.

Die Karten in den Seitenfarben haben den Rang von hoch nach niedrig: Ass, König, Ober, Unter, 10, 9, 8, 7, wobei wieder die Karten fehlen, die zum Schlag oder zu den Kritischen gehören.

Die Spielrichtung ist im Uhrzeigersinn; nach jedem Spiel gibt der Spieler links vom vorhergehenden Geber. Die unterste Karte vom abgehobenen Stapel wird allen Spielern gezeigt.

Wenn es eine Karte der drei Kritischen ist, darf sie der abhebende Spieler nehmen. Wenn die folgende gezeigte Karte eine zweite Kritische ist, darf sie der Geber nehmen, und falls nun die dritte Kritische gezeigt wird, nimmt sie der abhebende Spieler.

Der Geber gibt nun jedem Spieler fünf Karten — normalerweise zunächst jeweils drei und dann zwei Karten. Der Geber und der Spieler links vom Geber, der Vorhand genannt wird, nehmen ihre Karten auf und sehen sie sich an.

Danach wählt der Geber die Trumpffarbe und sagt sie an. Die anderen beiden Spieler der Partner des Gebers und der abhebende Spieler dürfen erst jetzt ihre Karten aufnehmen und ansehen.

Die Karten werden in fünf Stichen gespielt; ein Stich besteht aus einer Karte, die jeder Spieler der Reihe nach zugibt. Vorhand spielt zum ersten Stich aus.

Jeder Stich wird von dem höchsten Trumpf, der sich im Stich befindet, gewonnen; oder es gewinnt die höchste Karte der ausgespielten Farbe, wenn sich kein Trumpf in dem Stich befindet.

Wenn die höchsten Karten im Stich zwei oder mehr Blinde sind, gewinnt die Karte, die als erste gespielt wurde.

Der Gewinner des Stichs spielt zum nächsten Stich aus. Normalerweise braucht Farbe nicht bedient zu werden — man kann jede beliebige Karte zu jedem beliebigen Stich zugeben.

Die einzige Ausnahme ist, wenn der Hauptschlag zum ersten Stich ausgespielt wird. Wenn zum Beispiel der zweite Spieler den Hauptschlag mit dem Spritzer schlägt, dürfen der dritte und vierte Spieler jede beliebige Karte in den Stich geben.

Man braucht den Hauptschlag nicht mit einer Kritischen zu schlagen, wenn man eine Karte der Trumpffarbe hat — man darf in diesem Fall auch einen niedrigeren Trumpf spielen, wenn man es möchte.

Das Spielziel ist, drei Stiche zu gewinnen. Wenn ein Team das geschafft hat, braucht man nicht weiter zu spielen.

Die übrigen Karten werden zusammengeworfen und das Spiel wird gewertet. Der Abhebende kann aber auch eine Karte, die nicht kritisch ist, als Bluff entnehmen.

Werden aber alle fünf Spielzüge des Spiels ausgeführt ohne dass der Abhebende einen Kritischen vorgewiesen hat, kann dessen Team um 2 Punkte gestraft werden.

Der Schlag wird vom ersten Spieler nach dem Geber Vorhand angesagt. Der Geber sagt daraufhin die Trumpffarbe an. Der jeweils andere kann darauf eingehen, und die Karten der beiden Ansager werden weggelegt und neuerdings ausgeteilt, oder er kann es verweigern und es muss mit den bereits ausgeteilten Karten angesagt werden.

Verbreitet ist die Möglichkeit der Vorhand, dem Geber Schlagwechsel auch Schlagtausch genannt anzubieten, den dieser annehmen oder ablehnen kann.

Bei Ablehnung bleibt alles beim Alten. Der Spieler, der die höchste Karte in der Runde ausgeworfen hat, gewinnt diesen Stich und nimmt ihn zu sich.

Wird ein Stich ohne Kritische, Trumpf oder Schlag, also nur mit einer höherwertigen Karte in der ausgespielten Farbe gewonnen, nennt man dies dant gestochen.

Das Paar, das als erstes drei Stiche hat, gewinnt das Spiel. Ein einfach gewonnenes Spiel erbringt zwei Punkte. Fühlt sich eine Partei überlegen, kann sie während des Spiels die Zahl der Punkte, um die gespielt wird, um eins erhöhen ausschaffen bzw.

Die andere Partei kann dann entweder kampflos aufgeben, wobei das Spiel mit der alten Punktzahl gewertet wird, oder die Herausforderung annehmen und um die erhöhte Punktzahl weiterspielen.

Das Ausschaffen darf beliebig oft wiederholt werden, aber nur abwechselnd von beiden Parteien. Durch diese Steigerungsmöglichkeit entsteht — ähnlich zum Pokern — die Möglichkeit zum bluffen.

Gehst du? Deckt die andere Partei die Karte auf, nimmt sie die Herausforderung an. Eine Runde ist normalerweise mit 15 Punkten gewonnen.

Ebenso ist man mit 14 Punkten gespannt. Jedes Spiel geht dann um drei Punkte, die gespannte Partei darf jedoch, wenn sie sich unterlegen fühlt, nach dem Ansagen von Trumpf und Schlag die Runde aufgeben gehen , wobei die Gegner nur zwei Punkte erhalten.

In einer Variante dürfen in dieser Situation beide Parteien nicht mehr ausschaffen ; die gespannte Partei erhält für den Sieg 2 Punkte, die zurückliegende für jeden Sieg auch bei Aufgeben der gespannten automatisch 3 Punkte.

Die gespannte Partei kann aber auch auf 4 erhöhen. Nach Ende eines Spiels erhält regional unterschiedlich entweder die Gewinner- oder die Verliererpartei auf dem Punktzettel einen schwarzen Punkt, das sogenannte Bummerl bzw.

Für Spielfehler wird oft eine Strafe von 3 Punkten erteilt, beispielsweise wenn ein gespannter Spieler dennoch ausschafft.

Das unbemerkte Entnehmen sogenannter Stichkarten wird ugs. Ganz im Gegenteil! Wer zum ersten Mal einer gemütlichen Watt-Runde als Zuschauer beiwohnt, sollte sich also nicht wundern, wenn die Spieler sonderbare Bewegungen mit ihren Fingern, Schultern, Lippen oder Augenlidern machen und ganz offen aussprechen, welche Karten sie in ihren Händen halten.

Wie gedeutet, gesprengt und ausgeschafft wird, sollte man natürlich wissen, bevor man mit dem Watten-Spielen anfängt. Denn ohne Kenntnis der wichtigsten Regeln und Begriffe ist es ganz bestimmt nicht sinnvoll, sich an einen Tisch mit fortgeschrittenen Watt-Spielern zu wagen.

Damit alle blutigen Anfänger sich über die Spielanleitung, Begriffe, Varianten und Produkte des unterhaltsamen Kartenspiels Watten informieren können, haben wir diese Website ins Leben gerufen.

Je kleiner der Tisch, desto schwieriger gestaltet es sich, den Wattebausch auf der Tischplatte zu halten.

Anstatt Watte kann man im Herbst auch ein buntes Laubblatt nehmen. Die Spieler sitzen rund um den Tisch verteilt auf ihren Stühlen und haben die Hände auf dem Rücken verschränkt.

Nun wird ein Wattebausch in die Mitte des Tisches platziert. Welche weiteren Regeln es gibt, vermitteln wir Ihnen in diesem Praxistipp.

Die Karten beim Watten haben unterschiedliche Wertigkeiten. Welche genau lässt sich nicht pauschal sagen, denn nur ein paar Karten behalten ihren hohen Wert dauerhaft.

Bei allen anderen Karten kann der Wert von Spiel zu Spiel variieren. Die Regeln unterscheiden sich je nach Region sehr stark.

Der grundlegende Ablauf ist aber immer derselbe. Verwandte Themen.

Die besten Shopping-Gutscheine. Ein Team, das 9 oder 10 Punkte hat, ist gespannt und darf den Spielwert nicht mehr erhöhen. Der Spieler links des Gebers spielt die erste Karte aus, Wwww.Facebook.Com Login Deutsch anderen Spieler folgen. Spielregeln Im Folgenden werden zunächst die Regeln der in Bayern verbreiteten Variante erklärt. Spielvarianten anderer Länder oder Regionen werden weiter unten erläutert. Während Watten mit vier Spielern gespielt wird, gibt es beim Böhmisch Watten keine Vorgaben hinsichtlich der Anzahl der Mitspieler. Da Sie also auch zu Dritt spielen können, werden beim Böhmisch Watten keine Teams gebildet. Außerdem besteht beim Böhmisch Watten im Gegensatz zum „normalen“ Watten ein Farbzwang. Für Watten benötigen Sie 4 Spieler, wobei die sich gegenübersitzenden Spieler zusammen spielen. Jeder Spieler erhält 5 Karten. Ziel des Spiels ist es, als Spielerpaar 3 Stiche zu erzielen. Bei Watten sind Sie nicht verpflichtet, ebenfalls eine Karte der angespielten Farbe oder des angespielten Stichs zu spielen. ich versuchs mal: ein Kartenspiel (32 Karten) mit den Farben Herz, Schelle, Eichel und Gras.. 2 bis 4 Spieler (dieses Spiel denk ich nennt man anderswo. Wer die Spielanleitung, die Regeln und die Begriffe des bayerischen Kartenspiels Watten nicht kennen sollte, wird mit rocndeals.comcom viel Spaß haben.
Spielregeln Watten Dieser müssen allerdings beide Teams zustimmen. Um Viborg Ff gewinnen, braucht es Risikofreude und ein gutes Gedächtnis. Das Spiel stammt.
Spielregeln Watten

Chess International erhaltet ihr entweder etwas kostenloses Casinoguthaben oder eine bestimmte. - Inhaltsverzeichnis

Das Prämiensystem Die Anschrift und das Prämiensystem 1.

Spielregeln Watten
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare zu „Spielregeln Watten

  • 08.02.2020 um 08:03
    Permalink

    Ist Einverstanden, die nГјtzliche Information

    Antworten
  • 07.02.2020 um 06:47
    Permalink

    Nach meiner Meinung irren Sie sich. Ich biete es an, zu besprechen.

    Antworten
  • 08.02.2020 um 20:30
    Permalink

    Ich entschuldige mich, aber es nicht ganz, was mir notwendig ist.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.