Reviewed by:
Rating:
5
On 27.05.2020
Last modified:27.05.2020

Summary:

Bevorzugt werden. Der Anbieter nutzt die modernste VerschlГsselungstechnik, um mehr Гber den Bonus zu.

Bewertung Consorsbank

Consorsbank Erfahrungen» Fazit von Tradern: ✪ aus 75 Bewertungen» Unser Test zu Spreads ✚ Plattform ✚ Orderausführung ✚ Service ➔ Jetzt lesen! Consorsbank Erfahrung # Positive Bewertung von fahima am Ich hatte einen Autokredit bei der Consors Finanz. Dieser wurde vorzeitig. Nutzen Sie die Erfahrungen und Meinungen der CHECKKunden zur Consorsbank: Profitieren Sie von aktuellen Bewertungen anderer Kunden für maximale.

Erfahrungen mit der Consorsbank. Wie sind Depot und Girokonto bewertet?

Consorsbank Erfahrung # Positive Bewertung von fahima am Ich hatte einen Autokredit bei der Consors Finanz. Dieser wurde vorzeitig. Aus den vorliegenden Erfahrungsberichten ergibt sich eine. Das Consorsbank Depot im Test: Kosten, Konditionen, Service und Sicherheit bei der Consorsbank im Vergleich zu anderen Online-Brokern.

Bewertung Consorsbank Consorsbank Video

Trading Grundlagen 3/4 - Positionen mit Ordertypen absichern

Ich habe Consorsbank Testberichte. Informationen, wie wir Daten verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Alle Broker-Tests im Überblick. Man muss bald gegen jeden Kontoauszug Einspruch erheben. Knapp 7. Das System der Ratenzahlung Bewertung Consorsbank Mediamarkt über die Consorsbank ist völlig unübersichtlich. Instant Execution keine Requotes. Empfehlenswertes Konto für "Tagesgeld Hopper", die nach einem Jahr bereit sind den Aufwand für den Kontowechsel wieder in Kauf zu nehmen, für eine langfristige Geschäftsbeziehung reicht das Angebot meines erachtens jedoch nicht aus. Infos kann ich hier auch speichern, Aktien z. Gespräch, wo sich jemand um den konkreten Fall kümmern würde Bfc Dynamo Spieler Visa-Karte wird dieses Spiele Rtl.De für mich kostenpflichtig, aber ich werde das gern bezahlen, da ich neben Deutschland in verschiedensten Ländern darunter Diamond7, Irland und die USA mit den Leistungen sehr zufrieden war. Bei einem Auslandsgeschäft mit Casino Secret No Deposit Bonus aus Australien hat mich der Kundenservice hervorragend unterstützt und alle zur Verfügung stehenden Optionen ausgeschöpft. Informationen zu Cookies sind in Ihrem Browser gespeichert und helfen uns zu verstehen, welche Bereiche unserer Seite für Sie am relevantesten sind. Dieses Hin und Her nervt. Wer einen Effektenkredit in Anspruch nimmt, hat in der Regel nicht das Geld, uim eine unerwartet erhobene Forderung innerhalb von 2 oder 3 Wochen begleichen zu können. Die Anruf-Hotline, sollte man einmal durchkommen, ist zu nichts wirklich zu gebrauchen, sagt nur ""wir können nur ALLG. Diese bestätigte mir die Richtigkeit der Versandadresse Vier Bilder Rätsel, dass die Bankdaten verschickt worden sind. Wenn ja wird der Einzug gesperrt. Die Gespräche Doko Live unterbrochen, indem die Mitarbeiter den Hörer auflegen. Der Wechsel von meiner bisherigen Depotbank erfolgte schnell, kostenlos und ohne Probleme.
Bewertung Consorsbank
Bewertung Consorsbank

Niederlassung Deutschland geführt haben. Ende war es dann wieder soweit. Als NEUkunde starten. Ist das nicht eine verrückte Banken Welt- ich liebe es!

Grundsätzlich zufrieden, aber Service mies! Jahressteuerbescheinigung wird nur per Post versendet. Wenn diese nicht ankommt, muss eine Verlustmeldung eingereicht werden sowie ca.

Hinweise, dass andere Banken das mittlerweile, auch aufgrund von Gesetzesänderungen, deutlich kundenfreundlicher handhaben, scheinen die Consorsbank nicht zu interessieren und man beharrt auf die Verlustmeldung sowie Gebühr für Zweitbescheinigung.

Online will man sie nicht zugänglich machen und konnte am Telefon hierfür keine Gründe nennen. Kundenfreundlichkeit und Service ist bei anderen Banken definitiv besser.

Lastschrift, Eingang etc. Ich bin leider von der DAB zu Consors umgesiedelt worden. Seither habe ich nur Ärger mit dieser Bank. Eine unübersichtliche Onlineseite und ein vollkommen inkompetenter, uninteressierter Kundendienst.

Man erhält Textbausteine an den Kopf geworfen, die wenig Interesse an einer sachlichen, kundenfreundlichen Klärung zu tun haben.

Entgegenkommen ist ein Fremdwort für diese Bank. Derzeit habe ich Ärger wegen der Jahressteuerbescheinigung , die ich nicht erhalten habe.

So ein Verhalten habe ich noch bei einer Bank erlebt. Und ich habe seit vielen Jahren Konten bei 7 weiteren Banken. Bei der DAB war ich zufriedener König Kunde, Consors gibt durch seinen unfassbar schlechten Kundenservice deutlich zu verstehen, dass es ihnen lieber wäre, dass ich mein Konto und das Depot doch bitteschön auflösen soll.

Was ich nun auch tun werde. So eine Bank brauche ich nicht. Die Consorsbank ist absolut nicht zu empfehlen. Ich bin zur Steuererklärung verpflichtet und muss diese am Ich habe die Bank mehrmals - mindestens fünf Mal - aufgefordert, die Bescheinigung zu schicken.

Es gab immer nur vorgefertigte, nichtssagende Antworten. So etwas habe ich noch bei keiner anderen Bank erlebt. Unfassbar schlechter Service.

Nach einiger Zeit erhielt ich eine Dispolinie in Höhe von 4. In ging die DAB in der Consors auf. Die Dispolinie wurde teilweise, temporär in Anspruch genommen.

Auf das Konto gingen monatlich über Euro im Schnitt ein. Eines Morgens stellt ich auf einmal fest, dass der Dispo gestrichen wurde.

Ohne Vorankündigung, ohne Begründung. Hier hätten also auch rechtliche Probleme auftauchen können. Natürlich ging ich von einem Irrtum aus, da Einnahmen stimmten, keinerlei Rückbuchungen seit Kontoeröffnung erfolgten und sowohl Schufa Score, wie Bürgel und Creditreform einwandfrei sind.

Consors war am Telefon schwammig. Nun, klar, es kommen, wie bei Gewerbetreibenden üblich, unterschiedliche Beträge. Aber wie gesagt: Im Schnitt über Euro monatliche Eingänge.

Consors blieb schwammig. Auf meine schriftliche Anfrage kam die weiter schriftliche Antwort, dass irgend etwas wohl nicht gestimmt hätte.

Neben der sehr fragwürdigen sofortigen Streichung des Dispos ist man also nicht bereit eine klare Aussage zu treffen. Man sagte, ich solle einen Dauerauftrag einrichten.

Jetzt wollte ich es einmal probieren. Welche Höhe war meine Frage: Mind. Jetzt wollte ich es einmal wissen.

Also richtete ich einen Dauerauftrag in Höhe von 1. Sendete den Nachweis als Screenshot und meldete mich wie gewünscht, als das Geld auf dem Konto einging.

Nun kam die Antwort schriftlich , dass es sich um eine normale Überweisung handeln würde. Der angehängte Nachweis usw. Eine Anfrage per EMail wurde völlig am Thema vorbei beantwortet.

Daher gehe ich hier nicht näher darauf ein, da die Sachbearbeiterin schlicht den Inhalt nicht gelesen hat.

Zusammenfassung: Zuverlässige Geschäftsbeziehung nicht möglich, da die Consors ohne Vorankündigung! Problemaufbereitung nicht möglich, da sich Consors auch nach mehrfachem Nachfragen weigert, konkrete Gründe zu benennen.

Ich denke das man solche Praktiken getrost als unseriös betrachten darf. So kann ich akzeptieren wenn sich Bedingungen ändern, wenn dies angekündigt wird und wenn man z.

Gewerbetreibende nicht will. Aber die Machenschaften der Consors müssen so offen gelegt werden und Konsequenzen nach sich ziehen.

Vor wenigen Wochen habe ich bei der Consorsbank ein Tagesgeldkonto eröffnet. Der Eröffnungsantrag muss im Gegensatz zu anderen Onlinebanken nicht ausgedruckt und unterschrieben werden.

Es genügt, wenn man den Antrag online ausfüllt und abschickt. Innerhalb von 2 Tagen habe ich dann alle notwendigen Unterlagen inklusive Postident-Schein per Post in einer Mappe erhalten.

Nun musste ich nur noch das Postident-Verfahren ausführen und erhielt binnen weniger Tage meine Zugangsdaten, sodass ich die erste Überweisung auf das Tagesgeldkonto vornehmen konnte.

Da ich eine Frage bezüglich der Überweisung hatte, habe ich die Gelegenheit genutzt den telefonischen Kundenservice auszuprobieren. Nach einer kurzen Wartezeit erhielt ich von einer netten Dame eine kompetente Auskunft.

Die Ein- und Auszahlungen auf das Tagesgeldkonto sind von jedem Girokonto aus möglich. Meine erste bisher durchgeführte Abbuchung funktionierte einwandfrei.

Die Zinszahlung bei der Consorsbank erfolgt beim Tagesgeld immer quartalsweise, d. Für Bestandskunden sind die Zinssätze jedoch wenig interessant.

Daher werde ich wohl nach Ende der 6 Monate mein Tagesgeldkonto wieder auflösen. Ich hatte vor zwei Jahren ein Tagesgeldkonto gesucht und es gab so viele zur Auswahl.

Ein Arbeitskollege hatte mir die Consorsbank hingewiesen. Um hier eins zu eröffnen, musste man in Verbindung eines Girokonto auch gleichzeitig beantragen.

Für mich war das kein Problem, da es zum Glück kostenlos ist. Das beste war, dass ich für ein Jahr festen Zinszsatz bekam. Somit war die Zinszsenkung geschützt gegenüber allen anderen Banken.

Der Antrag war unkompliziert und ging recht zügig. Bei Fragen hatte ich immer die Hotline angerufen und dort wurde alles sachlich und freundlich erklärt.

Wenn ich dringend schnell Geld vom Tagesgeldkonto auf Hauptkonto überweisen wollte, ging es alles schnell und reibungslos.

Ein Stern muss ich trotzdem abziehen: Wenn man bei der Hotline anruft, wird immer das Gespräch aufgezeichnet.

Ich bin kein Fan von Aufzeichnungen. Man könne ja auch per Mail alles schreiben. Die Bank arbeitet nach Vorgaben, die für ihre Kunden nicht nachvollziehbar sind und in unserem Falle als Schikane zu werten ist.

Bei den anderen Banken ist das so. Falsch gedacht. Obwohl bei diesem Verfahren der Personalausweis vorne und hinten abfotografiert wird ist neu, seit ca.

Offenbar passten ihnen unsere originalen Unterschriften nicht. Wir unterschrieben wie auf den Ausweisen. Zweimal passte ihnen meine Unterschrift nicht, zweimal passte die von meiner Frau nicht!

Im Zweifelsfall würden wir Consors empfehlen, Graphologen hinzuzuziehen, um nicht ständig ihre Kunden zu verprellen.

Den gleichen Fall hatten wir von ca. Das ist es uns nicht wert und wir haben diese an Gängelung grenzende Praxis ad acta gelegt und dort keine Konten eröffnet.

Gleichzeitig auch unsere bestehenden Depots und Girokonto gekündigt und verlagert. Und zwar so wie auf dem Ausweis. Weil wir ja viermal was völlig anderes taten Weil andere Banken nichts gleichwertiges bieten.

Da täuschen Sie sich aber. Es gibt aber schon Alternativen. Nie mehr wieder die Consors. Wir sind geheilt.

Ich bin von der Postbank zur Consorsbank gewechselt und seit September dabei. Ich habe dort mein Girokonto direkt ohne nachzufragen mit Dispo von Euro bekommen und ein Depot.

Nun zu meinen negativen Erfahrungen: Mein Dispo war fast ausgeschöpft, da ich im Dez. Darum wollte ich mein Dispo von Euro auf 1.

Zunächst ging alles reibungslos und der Hotline-Mitarbeiter versprach mir eine Antwort bis spätestens am nächsten Tag in meinen Onlinepostfach zu geben.

Nach Stunden loggte ich mich wieder online ein um mal nachzusehen. Bisher keine Nachricht aber ich stellte fest, dass sie mein Dispo komplett gekündigt haben.

Nach telefonischer Nachfrage kam nur raus, dass sie das dürfen und mir keine Lösung anboten. Am nächsten Tag hatte ich auf eine Nachricht gehofft auf die Änderung meines Dispos und eine Frist, bis wann ich den Dispo ausgleichen muss.

Frecherweise musste ich feststellen, dass sie mir 70 Cent Porto für die Mahnung abgebucht hatten, ich aber immer noch keine Benachrichtigung über die Änderung meines Dispos erhalten habe.

Ich hätte ja verstehen können, dass Sie mir die Erhöhung des Dispos ablehnen als Student aber ihn direkt komplett streichen, obwohl bisher alle Rechnungen usw.

Zudem wurde mir der Dispo von vorn herein eingeräumt, obwohl das Girokonto zu Beginn noch nicht mein Hauptkonto Gehaltskonto war. Zum Glück habe ich noch genug Erspartes und kann den Dispo direkt ausgleichen, schade ist nur, dass ich meinen gut laufenden ETF-Sparlan auflösen musste.

Nach dem alles erledigt ist werde ich mein Konto bei der Consorsbank umgehend kündigen. Andere Menschen, die nicht so ein finanziellen Spielraum haben, können durch soetwas schnell Probleme bekommen.

Positiv: - Onlinebanking - keine Gebühren - Visakarte, mit der man überall gebührenfrei Geld abheben kann - Service solang man kein Problem mit der Bank hat - Depot Negativ: - kann nirgends Bargeld einzahlen - Verrechnungscheck müssen per Post zugeschickt werden - vergeben keine eigenen Kredite und leiten an SWK-Bank weiter - SWK-Bank lockt mit sehr niedrigen Zinsen, leitet aber später zu einer anderen Bank weiter - siehe mein beschriebener Fall.

Seit September bin ich wieder Kunde der Consors-Bank. Und das wegen dem kostenlosen Girokonto, das nicht mehr viele anbieten. Die Werbeaktionen werden jedoch immer diffuser und undurchschaubarer.

Jeder kann sich auf seine Weise ein Image schaffen. Ich halte diese Aufbröselei und nicht vorhandene Nachvollziehbarkeit für undurchdacht und inkonsequent.

Vor einiger Zeit waren Minderjährige bei solchen Aktionen ausgeschlossen. Motto: Mal so, mal so. Klare Linie - lieber nicht. Könnte ja die Kunden überzeugen Dieses Hin und Her nervt.

Niemand kann wirklich nachvollziehen, was sich die Bank dabei denkt. Wenn ich über dies hinwegsehe, bin ich schon angetan von der Consors.

So kann sich jeder die Info herausziehen, die er braucht. Bei der Baufinanzierung arbeiten Sie mit der Interhyp zusammen.

Onlineanfrage eingeben und nach zwei Tagen hat sich die Interhyp gemeldet und mit mir einen Beratungstermin vereinbart.

Sehr freundlich, nicht aufdringlich, nach meinem Bauvorhaben gefragt, um mich einschätzen zu können.

Passt soweit. Warte jetzt auf die Konditionen. Das Manko der Bank ist definitiv ihre "Leidenschaft", die Bestandskunden auszukoppeln aus den Aktionen und den Neukunden die besseren Angebote zu unterbreiten.

Motto: Mal sehen, was sie dann zu bieten haben. Wer gekündigt hat, ist in den meisten Fällen für die Bank verloren.

Wie im Autohaus: Wenn der Verkäufer den Kunden gehen lässt, sieht er ihn wahrscheinlich nie mehr wieder. Geschäft geplatzt. Klug ist das nicht.

Mein "Verhältnis" zur Consors ist zwiegespalten. Sie benachteiligt nach wie vor Bestandskunden massiv. Gute Zinsangebote bekommen nur Neukunden.

Wer dort schon einmal Kunde war, kann zwar sein Gehalt übertragen, die ausgelobte Prämie von 50 Euro bekommt er aber nicht!

Ich habe jemanden geworben, der dort ohne mein Wissen bereits Kunde war - keine Prämie. Bei der Freundschaftswerbung verhält es sich genauso.

Sehr umfangreich, allerdings darf man nicht erwarten, dort stets das beste Angebot zu erhalten. Sehr leicht zu aktivieren und ohne Probleme einsetzbar.

Aber eine Einschränkung gibt es: Der kostenlose Tan-Generator kann nur für Überweisungen von der Consors eingesetzt werden.

Für andere Banken ist der Standard 1. Wer ein kostenloses Girokonto sucht, macht mit der Consors sicher nichts falsch.

Schwanke zwischen drei und vier Sternen. Gebe drei, wegen der Benachteiligung der Bestandskunden. Der bei der DAB bestehende wurde jedoch ohne jeglichen Hinweis einfach auf 0 gesetzt.

Auf Anfrage die banale Antwort, man könne gem. DAB diesen "anpassen". Als Freiberufler völlig inakzeptabel um nicht zu sagen existenzbedrohend.

Auslandsüberweisung auf mein Konto dauerte 15 Tage, keine Erklärung oder Entschuldigung hierzu. Sonst erfolgt diese innerhalb eines Tages. Auch dies unglaublich!

Kündige nun. Banken als Existzenz-Vernichter, herzliches Dankeschön an die Consors! Unglaublich aber wahr: Consors hält wegen nicht aktueller Stammdaten seit Wochen das Konto gesperrt.

Obwohl meine Frau nie Online Banking gemacht hat, was man bei einer Auswertung der Logfiles unschwer erkennen kann, geht die Bank davon aus, dass man die Stammdaten elektronisch aktualisieren kann.

Nachdem das Problem von unserer Seite sic! Dennoch ist das Konto immer noch gesperrt. Fazit: Dieser Bank sollte man kein Geld anvertrauen!

Man kommt nicht an sein Geld!! Ich bin bitter enttäuscht und sehr unzufrieden. Ich war DAB Kunde und ich war sehr zufrieden.

Seit der Übernahme durch die Consorsbank wurde zwar behauptet, es bleibt alles beim Alten, aber es stimmt nicht.

Kundenservice ist sehr lahm und unvorbereitet, um eine richtige Antwort zu geben. Wenn man im Ausland ein Fahrzeug, Boot oder sonstiges Mieten will, wird diese Kreditkarte nicht akzeptiert.

Ein Dispo wurde gewährt, jedoch wird dieser, wenn man ihn in Anspruch nehmen will, verweigert. Kunden, die keinen Profit für die Bank bringen, werden systematisch gekündigt.

Kunden, die nur ein niedriges Einkommen nachweisen können, werden als sehr schlecht bewertet unabhängig von Schufa. Ich bin sehr enttäuscht, dass die DAB-Bank uns, bzw.

Mein Option und endgültige Entscheidung ist es, bald eine geeignete Bank zu finden und der Consorsbank zu kündigen.

Die Eröffnung und reguläre Abwicklung des Kontos entspricht durchaus den positiven Testberichten. Die Kontoführung ist absolut rigoros.

Selbst bei einer Überziehung mit einem Bagatellbetrag in meinem Fall 0,16 Euro werden Lastschriften trotz der hohen Folgekosten nicht eingelöst.

Die Kontaktaufnahme ist daher pure Zeitverschwendung. Insgesamt trotzdem eine gute Wahl, wenn man die Spielregeln kennt und sich daran hält.

Die kostenlose Bargeldabhebung an nahezu allen Geldautomaten ist ein starkes Argument für diesen Anbieter. Ich bin ursprünglich über eine Aktion zu der Bank gekommen, bei der man für einen Depotübertrag sehr hohe Tagesgeldzinsen für ein Jahr garantiert bekam.

Insgesamt bin ich zufrieden mit der Bank und daher Kunde geblieben. Die Vorteile: - Mit der Kreditkarte kann ich weltweit kostenlos Geld abheben.

Leider funktioniert es nicht immer reibungslos. Bislang waren die Kurse dort bis zu 24h hinterher, was ich sehr unglücklich fand.

Die Nachteile: - Es gibt einen elektronischen TAN-Generator Format: kleiner, aber dicker als eine Kreditkarte , der leider nicht besonders glücklich konstruiert ist.

Um Überweisungen aufzugeben oder Überweisungsvorlagen zu erstellen bzw. Diese scheint sich alle 10 Minuten zu ändern. Wenn man nun beide Vorgänge hintereinander durchführt, gibt es eine Fehlermeldung, da die TAN die gleiche ist und so angezeigt wird, man habe die TAN bereits genutzt.

Jeden Monat drei Kontoauszüge zu bekommen finde ich zu viel und alle drei Monate kommt noch ein Kontoabschluss dazu - keine Ahnung, wofür der nötig ist!

Zuvor war dies kostenlos und die Consorsbank-Kreditkarte somit einst mein Zahlungsmittel der Wahl im Ausland. So ist die Consorsbank für mich mittlerweile eine gute Backup-Reisebegleitung, aber mehr leider nicht.

Die Consors wirbt eigentlich ständig mit irgendwelchen Aktionen. So schlagen sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits erhalten sie Depotwerte und andererseits "nötigen" sie die Kunden, ihnen ihrer frei verfügbaren Tagesgelder anzuvertrauen.

Gute Strategie. Bei Depotüberträgen ist zu beachten, welche Fonds gewertet werden. Daran verdienen die Banken nichts. Warum sollen sie dann für Übertragungen zahlen?

Früher sah man als Bestandskunde bei Sonderaktionen mit dem Ofenrohr ins Gebrige. Das hat sich gebessert. Die Neukundenakquise hat offenbar nicht mehr so viel Gewicht.

Kein Wunder. Verleitet es doch dazu, Konten zu eröffnen, die Prämien einzustreichen und wieder zu kündigen. Nach sechs oder 12 Monaten wäre jeder wieder Neukunde und das Spielchen beginnt wieder von vorn.

Insgesamt ist die Consors bei den Direktbanken vorne dabei. Ich kann nur vor der Bank Consorsbank warnen. Aus irgendeinen Grund bekommt die Consorsbank es nicht hin, Beträge sauber zu verbuchen.

Bei Zahlungen mit der der Kreditkarte kommt es immer wieder zu Doppelbuchungen. Nur der traurige Witz ist, das eine Buchung sauber abgerechnet wird, die 2.

Buchung, die als inaktive geführt wird. Solange diese nicht gelöscht wird, blockiert sie den Betrag. So das man blöd an der Kasse steht und nicht bezahlen kann, auch wenn ein Guthaben vorhanden ist.

Im Dezember wurden durch diese Aktion mir Euro gesperrt. Die Consorsbank hat mal wieder nicht mitbekommen, das nur einmal die Euro ausgeführt worden und nicht zweimal.

So das ich in diesem Moment ohne Geld da stand. Der Vorschlag war, man könne ja am Dispo was machen, damit ich wieder flüssig bin. Knapp 90 Minuten später bekam ich einen Anruf, das die inaktive Buchung gelöscht wäre und ich wieder ans Geld kann.

Sowas ist unmöglich. Vor eeewigen Jahren habe ich ein Konto bei der Consorsbank damals noch: Cortal Consors als Tagesgeldkonto eröffnet, seinerzeit mit sehr guten Zinsen.

Nachdem die Zinsen und auch mein Spargeld weniger wurden, beliess ich dieses Konto bzw. Verrechnungskonto und Depot dazu auf Null.

Nach vier Jahren! Die Reklamation zog sich über einige Ping-Pong-Argumentationsschreiben hin, letzten Endes wurden die Konten aber ausgeglichen, sprich die Sollstände ausgebucht.

Wem also ebensolche abenteuerlichen Kosten belastet wurden, dem rate ich: standhaft bleiben, Kosten bestreiten und bei den ganz alten Sachen auch die Einrede der Verjährung vorbringen?.

Fazit: Muss nicht unbedingt sein, der Kundenservcice ist zwar nett, aber nett ist nicht alles, vor allem wenn die Entscheidungen eher kundenunfreundlich sind :.

Ich habe mein Girokonto auf die Consors übertragen und das bitter bereut! Die Bank sperrte bereits zum zweiten Mal meinen Dispokredit obwohl er noch nie in Anspruch genommen wurde und immer ein 4stelliger Betrag auf dem Konto war.

Ich habe keine Erklärung hierfür erhalten, da diese nicht am Telefon erfolgen kann. Einen dringend erbetenen Rückruf habe ich noch auch nicht erhalten.

Die Bank erledigt die Kundengeschäfte nach reinen Automatismen. Ich werde definitiv mein Konto kündigen. Die Bank warb damals ebenso wie heute mit Prämien z.

Nur mit dem "kleinen" Unterschied: Damals galten ehemalige Kunden bereits wieder nach 6 Monaten als Neukunden und konnten die Angebote nutzen.

Die Bestandskunden schauten in die Röhre und wurden mit niedrigen Zinsen abgespeist. Heutzutage würde es eh keinen Unterschied mehr ausmachen Ich finde das sehr schade, auch deshalb, weil dies zwischenzeitlich viele andere Banken auch so handhaben.

Für mich war diese Bank nur über ihre Werbeaktionen interessant. Sonst bietet sie nichts, was sie über die anderen Onlinebanken stellen würde.

Ach ja, noch eines: Der Telefonsupport war, glaube ich in Nürnberg ansässig. Mit den Mitarbeitern sind wir immer sehr gut klargekommen.

Sie waren hilfsbereit, kompetent und nahmen sich Zeit. Ob das heute auch noch so ist, kann ich nicht beurteilen. Fazit: Wir kündigten damals alle Konten, weil uns die Unterscheidung zwischen Bestandskunden und Neukunden störte.

Derzeit kommt die Bank nicht in Frage, weil nur absolute Neukunden Prämien erhalten. Das wird wahrscheinlich auch weiterhin so bleiben und somit scheiden wir als ehemalige Kunden von vornherein als Neukunden aus.

Darunter leidet die Übersichtlichkeit des Internetauftritts. Auf der Hauptseite ist eine Anzeige mit wechselnden Hinweisen zu aktuellen Neukundenangeboten installiert.

Der Wertpapierhandel bietet Anfängern und Profis alle relevanten Funktionen zu in jeder Hinsicht marktüblichen Preisen.

Vor allem für Einsteiger ist der Verzicht auf pauschale Entgelte für Depot und Verrechnungskonto vorteilhaft.

Über Consorsbank sind alle Anlageklassen handelbar. Von den rund Consorsbank bietet insgesamt fünf Handelsplattformen an. Einige davon sind — abhängig vom Kundenstatus und der gewählten Kursversorgung — kostenpflichtig.

Die Konditionen ermöglichen rentables Sparen auch bei vergleichsweise kleinen Sparraten. Schnäppchenjäger finden bei Consorsbank genau wie bei der direkten Konkurrenz fast durchgängig quersubventionierte Neukundenangebote.

Typisch sind befristete Rabatte auf die regulären Transaktionskosten und stark subventionierte Tagesgeldkonten für Kunden mit Depotübertrag.

Im November beispielsweise erhielten Neukunden 4,00 Prozent für Tagesgeld bis Kundeneinlagen zum Beispiel in Tagesgeld und Festgeld oder als Guthaben auf dem Verrechnungskonto sind bei Consorsbank über die gesetzliche französische Einlagensicherung geschützt.

Diese deckt im Insolvenzfall die ersten Erst darüber hinaus greift die Haftungszusage des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken in praktisch unbegrenzter Höhe.

Wird Geld vom Tagesgeldkonto zugunsten des Referenzkontos überwiesen, sollte dies über den Umweg des Verrechnungskontos geschehen. Ansonsten gerät dieses ins Soll, was mit hohen Überziehungszinsen bestraft wird.

Wünschenswert wäre, dass Überweisungen zugunsten externer Konten entweder nur zulasten des Verrechnungskontos und damit ohne versehentliche Überziehung möglich wären oder Anleger direkt auf diesem den jeweils gültigen Tagesgeldzinssatz erhielten.

In der jetzigen Form ist das Verfahren unnötig umständlich. In der Fachpresse hat Consorsbank einen guten Stand. Im Jahr wurde das Angebot in mehreren Kategorien ausgezeichnet.

Bei der Broker-Wahl belegte Consorsbank den 1. Consorsbank ist ein etablierter Broker mit Vollbanklizenz und einem der umfassendsten Angebote im Bereich Brokerage und Kapitalanlage auf dem deutschen Markt.

Die Preise im Wertpapierhandel liegen in etwa auf dem Niveau der direkten Konkurrenz, bei Handelsplattform und Kundenbetreuung schneiden die Franken dafür in einigen Punkten besser ab.

Das umständliche Handling von Auszahlungen zulasten des Tagesgeldkontos ist ein nicht allzu gewichtiger Minuspunkt.

Das mag aus der Sicht mancher auch für die in Teilen zuständige französische Einlagensicherung zutreffen. Consorsbank kämpft wie alle Anbieter auf dem gesättigten deutschen Brokerage-Markt unentwegt um den Erhalt und den Ausbau von Marktanteilen.

Tagesgeldkonten dienen Anlegern als verzinster Parkplatz für zwischenzeitlich nicht benötigte Consorsbank Freundschaftswerbung: Freunde als Kunden werben Consorsbank setzt in der Neukundenakquisition ebenso wie viele Konkurrenten auf klassische Mundpropaganda: Mit der Consorsbank Freundschaftswerbung können Kunden des Brok Freistellungsauftrag bei Consorsbank: Download der Formulare Kunden von Consorsbank können Freistellungsaufträge schriftlich oder per Fax sowie online erteilen und ändern.

Wie auch bei anderen Banken üblich stellt Co Die Consorsbank Einlagensicherung: Sicherheit für Kunden Bankeinlagen bei Consorsbank sind über die gesetzliche französische Einlagensicherung und darüber hinaus über die erweiterte deutsche Einlagensicherung geschützt.

Mit der Consorsbank App können unter anderem Wertpapiere gehandelt, Pushkurse genutzt und Watchlists an Dadurch können Kunden von Consorsbank Starmoney, Quicken Neben Einlagen- werden auch Zahlungsverkehrskonten angeboten.

Überweisungen sind auch zugunsten v Das Consorsbank Girokonto hält mit den Konditionen der Konkurrenz mit und üb Depotinhaber möglich.

Erstens werden quersubventionierte Zinssätze im Rahmen der Neukundenakquisition einges Consorsbank hat wie die gesamte Branche in den vergangenen Jahren technische Entwicklungen nac Zum Teil handelt es sich um Unterkonten, zum Teil auch um Ko Consorsbank Filialen: Welche Geldautomaten kann man nutzen?

Consorsbank zählt zu den Direktbanken. Ihren Hauptsitz hat die Bank in Paris. In Deutschland hat das Unternehmen eine Niederlassung in Nürnberg.

Weitere Consorsbank Filialen Consorsbank Geld Einzahlung: Wo kann man Bargeld einzahlen? Wo kann ich als Kunde von Consorsbank Geld einzahlen und was kostet mich das?

Diese Frage stellen sich Kunden von Direktbanken häufig, weil diese über keine eigenen Filialen Consorsbank Demokonto: Höhe der Kosten für das Musterdepot Consorsbank bietet als bekannter Broker seinen Kunden die Möglichkeit an, ein Musterdepot einzurichten, bevor es an die Eröffnung eines echten Handelskontos geht.

Es handelt Consorsbank Auslandsüberweisung: Überweisungsdauer und -limit Kunden von Consorsbank, die Geld in ein anderes Land überweisen möchten, können sich für verschiedene Möglichkeiten entscheiden.

Zur Verfügung stehen grundsätzlich die Consorsbank Überweisung: Direkt auf oder vom Tagesgeldkonto?

Kunden der Direktbank Consorsbank, die ein Tagesgeldkonto haben, müssen ebenso ein Referenzkonto besitzen.

Dabei handelt es sich in der Regel um ein Girokonto, auf das dann m Erst konnte man sich Wochen gar nicht einloggen, jetzt geht es, aber einen Überweisungsträger auszufüllen und zur Bank zu bringen geht schneller.

Kontonummer und PIN eingeben 2. TAN-Generator auf Handy starten 3. TAN beim PC eingeben, zum starten Man muss übrigens mit der Maus erst auf das Eingabefeld klicken, sonst geht nichts nun kann man seinen Kontostand sehen jetzt noch schnell eine Überweisung 5.

IBAN, Betrag usw. QR-Code einscannen 7. Jetzt braucht er wieder die 6-stellige PIN Obwohl ich es eingegebne habe - dafür muss man wieder erst die Tastatur aktivieren - das geht bei anderen Banken allein 8.

Bisher war alles sehr unkompliziert und recht einfach. Unnötige Post und Mails könnte man sich dort aber sparen.

Das finde ich absolut nicht kundenfreundlich! Leider ist die IT-Abteilung dort offensichtlich nicht wirklich gut: die Online-Funktionen sind erst in den letztren Jahren echt nutzerfreundlich geworden, aber mit der Umsetzung von PSD2 wurde das Erreichte wieder ruiniert: "mal schnell eine Überweisung machen" geht nicht mehr.

Sehr schade, zumal andere Banken bewiesen haben, dass es wesentlich einfacher geht. Seit dem bin ich dort und kann nur Gutes berichten.

Es gibt billigere Anbieter, die sind aber weitestgehend unbekannt. Nix für mich. Immerhin wurde kein Mindestumsatz eingeführt. Thomas Korn.

Verifiziert Friday, 8 September Die durchschnittlich mit "gut" bewerteten Erfahrungen mit der Consorsbank erstaunen mich, als dass ich zu den langjährigen DAB-Kunden zähle, die zwangsweise zu Consors verlagert wurden.

Anfragen warum und weshalb werden nicht beantwortet, der "Support" ist langsam und z. Clou des Ganzen: ich konnte lange nicht auf mein Depot zugreifen, da es der "Support" nicht schaffte, mir eine neue SMS-TAN frei zu schalten, entsprechende Schriftstücke seien "nicht angekommen".

Dabei war man sich auch nicht zu dreist, zu lügen: 1. Ich habe schon mit ein paar Unternehmen schwache Service-Erfahrungen machen müssen, doch mit dem, was mir die Consorsbank bot, hat es nun wirklich einen neuen Tiefpunkt erreicht.

Gute Website ermöglicht einfache Bedienung und unkomplizierte Abwicklung von Aufträgen. Die MasterCard, die noch zwei Jahre gültig wäre, wurde ersatzlos durch die Consorsbank einseitig gekündigt.

Wer also öfter mal kleinere Auslandsbeträge erhält, zahlt heftigen Wucheraufschlag. Nach dem Vergleich von Sparplänen haben wir uns schlussendlich für die Consorsbank entschieden.

Das Angebot an kostenlosen Sparplänen ist sehr gut, zusätzlich finden wir das Depot auch übersichtlich. Kundensupport mussten wir bisher nicht kontaktieren.

Joe 1 Bewertung April 17, Heiko 1 Bewertung April 3, Meiner Meinung nach, bieten viele Direktbanken niedrigere Gebühren als man bei der Filialbank erhält.

Ich bin bereits seit einiger Zeit bei der Consorsbank aktiv und bisher sehr zufrieden. Bewerten Consorsbank. Allgemeine Bewertung Kredit Sparkonto.

Mindestens 10 Zeichen. Nicht überzeugt? Welcome to Financer. Not your location? America 3 US Brazil Mexico.

Asia 4 Georgia Russia Indonesia Kazakhstan. Ukraine Italy Romania Latvia Slovakia. Please check your email and click on the confirmation link to complete your registration.

Passwort vergessen? Kein Konto? Ich akzeptiere die AGB's , Datenschutzrichtlinie. Ihre Bewertung wird geprüft. Haben Sie bereits ein Konto? Deine Email.

Mit Absenden meines Kommentars stimme ich zu, dass meine Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf dieser Website verbleiben, bis der eingegebene Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen.

Informationen, wie wir Daten verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bewertung abgeben! Consorsbank Depot Startseite.

Consorsbank Depot Kontoeröffnung. Diese Webseite verwendet Cookies. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz.

Ich bei PayboxZahlungen Bewertung Consorsbank Willkommensbonus in Anspruch nehmen. - Consorsbank Erfahrung #113

Die Eröffnung fand ich daher problemlos. Consorsbank Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. comdirect Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. Welche Erfahrungen haben Consorsbank Kunden gemacht? Von den Bewertungen sind 53 positiv, 10 neutral und 51 negativ. Jetzt Consorsbank-Erfahrungsberichte lesen. Bereits seit am Markt bietet die Consorsbank ein breites Spektrum an Finanzdienstleistungen im Rahmen von Brokerage sowie Giro-und Tagesgeldkonten. Ursprünglich ging der Consorsbank-Anbieter aus der deutschen Schmidtbank hervor, von welcher diese als Tochterbank gegründet wurde. Bei der Consorsbank habe ich aktuell mehrere Depots, die dazu nötigen Verrechnungskonten, Tagesgeldkonten und Fremdwährungskonten. Ich war ursprünglich DAB-Kunde und wurde dann von der Consorsbank übernommen, als die DAB zu BNP Paribas ürocndeals.com nutze zum Handeln die Seite der Consorsbank. Aus den vorliegenden Erfahrungsberichten ergibt sich eine. Erfahrungen mit der Consorsbank (). Die Consorsbank wurde gegründet und bot ab Ende der er Jahre den ersten Wertpapierhandel für. Bewerten Sie Consorsbank wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Was haben Kunden für Erfahrungen mit der Consorsbank? Aktuell liegen Berichte vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ Sternen.

Bewertung Consorsbank aufmerksam sein! - Consorsbank Erfahrung #112

Aus diesem Grunde empfehle ich die Consorsbank nicht.
Bewertung Consorsbank
Bewertung Consorsbank Consorsbank Erfahrungsbericht # von wetzlich am 1 Kredit - Chronik eines Desasters. Wir wollten unseren Kredit ablösen, um den Brief des Fahrzeuges zu erhalten, erste Mail am , Antwort: "Es wird der vollständige Name benötigt, Anfragen Dritter werden nicht beantwortet."/5(). Bereits seit am Markt bietet die Consorsbank ein breites Spektrum an Finanzdienstleistungen im Rahmen von Brokerage sowie Giro-und Tagesgeldkonten. Ursprünglich ging der Consorsbank-Anbieter aus der deutschen Schmidtbank hervor, von welcher diese als Tochterbank gegründet wurde. In der Börseneuphorie um die Jahrtausendwende machte sich die Bank dann vor allem unter dem Namen . Consorsbank Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen.
Bewertung Consorsbank

Bewertung Consorsbank
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentare zu „Bewertung Consorsbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.